Unsere Anforderungen

Unsere Mandanten erwarten von uns erstklassige Beratungsleistungen. Deshalb passen Sie gut zu uns, wenn Sie juristisch ausgezeichnet qualifiziert sind und Freude an Herausforderungen sowie am Erfolg für unsere Mandanten haben. Die englische Sprache sollten Sie verhandlungssicher beherrschen.

Neben diesen üblichen Anforderungen sind für uns insbesondere zwei Aspekte wichtig, die aus unserem Beratungsansatz "Arbeitsrecht für Unternehmer" folgen.

"Arbeitsrecht für Unternehmer" bedeutet zunächst, dass Sie ein wirkliches Interesse an der Rechtsmaterie des "Arbeitsrechts" mit seinen sämtlichen Facetten haben. Hierzu gehört nicht nur die Bereitschaft, juristisch tiefgehend zu arbeiten, sondern auch das Verständnis dafür, welche Bedeutung arbeitsrechtliche Fragen für unsere Mandanten haben, sowie die Fähigkeit, arbeitsrechtliche Themen zu vermitteln und in Verhandlungen einzubringen.

"Arbeitsrecht für Unternehmer" bedeutet außerdem, dass wir nicht nur "Unternehmer" beraten, sondern selbst Unternehmer sind. Dafür ist es unerlässlich, dass Sie wirtschaftliche Zusammenhänge erkennen, sich hierfür interessieren und neben der Lösung juristischer Themen in der Mandatsarbeit berücksichtigen. Ein "Unternehmer" reagiert nicht nur, sondern handelt unter Einbringung seiner Persönlichkeit und aus eigenem Antrieb. Auch dies verlangen wir.