Dr. Manteo Heikki Eisenlohr

Fachanwalt für Arbeitsrecht, Partner

Dr. Manteo Heikki Eisenlohr, geboren 1966, Studium in Heidelberg, Freiburg und Helsinki. Referendariat in Freiburg. Promotion 1998.

Mitglied der European Employment Lawyers Association sowie des Kuratoriums der Hoffbauer-Stiftung, Potsdam.

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch, Schwedisch

Veröffentlichungen

  • "Mehr Daten, mehr Sicherheit", Personalmagazin 12.2017, S. 70

  • "Nachbesserung Notwendig", Personalmagazin 11.2017, S. 70

  • "Die digitale Gehaltsabrechnung", Personalmagazin 10.2017, S. 80

  • "Die Lücke im Gesetz", Personalmagazin 08.2017, S. 80

  • "Kein finaler Datenschutz 4.0", Personalmagazin 06.2017, S. 73

  • "Brexit-Folgen im Arbeitsrecht", Haufe online (mit Nicolas Roggel und Paul Callegari), 18. Mai 2017

  • "Vertragspartner Roboter", Personalmagazin 04.2017, S. 73

  • "Soziales separat sichern", Personalmagazin 02.2017, S. 73

  • "Wie digital ist das BetrVG?", Personalmagazin 12.2016, S. 67

  • "Digitale Grenzenlosigkeit?", Personalmagazin, S. 71

  • "Doch noch nicht ganz papierlos", Personalmagazin 08.2016, S. 73

  • "Von BYOD zu CYOD", Personalmagazin 06.2016, S. 83

  • "German Coalition Leaders Agree on Reform of Temporary Agency Work Regulations", Labor, Employment and Workplace Alert, 12 May 2016

  • "Dauerhafter Unruheherd in Personalabteilungen", Haufe online, 7. April 2016

  • "Ist der sichere Hafen erreicht?", Personalmagazin 04.2016, S. 83

  • "Grenzenlos digital", Personalmagazin 02.2016

  • "Kein sicherer Hafen in Sicht", Personalmagazin 01.2016

  • "Grenzen in der digitalen Welt: Was die Safe-Harbor-Entscheidung für die HR-Arbeit bedeutet", Personalmagazin 12.2015

  • "The Duties Of The Employer Under The Minimum Wage Act", Onlineveröffentlichung auf www.Mondaq.com (mit Luisa Einsporn)

  • "Social Media – Herausforderungen an das Arbeitsrecht", Banken-Times SPEZIAL Personal (mit Wolfgang Böhm), Ausgabe Mai und Juni 2011

  • "Understanding New Employment Law Challenges in Germany, Navigating Employment Law in Europe", Aspatore Books, Boston, USA, 2011

  • "Zulässige Rechtsberatung durch Versicherungsmakler im Bereich der betrieblichen Altersversorgung", BankPraktiker (mit Nicolai von Holst), 2011

  • • Artikel „Schweden“, Richter/Wachter, Handbuch des internationalen Stiftungsrechts, Zerb-Verlag (mit Per Hakeman), 2007

  • "Betriebliche Altersversorgung im Unternehmen", Hüthig Jehle Rehm, München, Koautor, 2006

  • • Artikel „Deutschland“, Winning Legal Strategies: International Labor & Employment Law, Aspatore Books, Boston, USA, 2005

  • "Rechtliche Determinanten der privaten Altersvorsorge", Fachhochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung, Berlin, Januar 2003

  • "Der Prozessvergleich in der Praxis der Verwaltungsgerichtsbarkeit", Heymanns Verlag, Köln (Dissertation), 1997

Vorträge: Zahlreiche arbeitsrechtliche Vorträge u.a.

  • im Deutschen Bundestag (Personalabteilung)

  • bei der Industrie- und Handelskammer zu Berlin

  • für die Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm

  • auf dem BitCom HR Tag 2016

  • bei der Personal Nord 2014

  • bei der Personal Süd 2014 und 2015