Arbeitnehmerüberlassung

Das Recht der Arbeitnehmerüberlassung ist ein stark reguliertes Gebiet, das seit den umfangreichen Reformen nach der Jahrtausendwende die Grundlage für die Wachstumsbranche der Zeitarbeit und damit für viele zehntausend Arbeitsverhältnisse ist. Nicht nur die Anbieter von Zeitarbeit, sondern auch die Unternehmen, die fremde Arbeitnehmer einsetzen, müssen bei der Vertragsgestaltung zahlreiche zwingende Gesetzesregeln und aufsichtsrechtliche Vorgaben beachten. Bei einem alternativem Fremdpersonaleinsatz aufgrund von Dienstleistungs- und Werkverträgen ist die Gefahr einer ungewollten Scheinselbständigkeit und unerlaubten Arbeitnehmerüberlassung zu vermeiden.

Wir haben ausgewiesenes Expertenwissen und umfangreiche Beratungserfahrung zum Arbeitnehmerüberlassungsrecht sowie zur Gestaltung von Verträgen zum Fremdpersonaleinsatz.